closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

Entlang des Teufelsgrabens

Entlang des Teufelsgrabens

leicht
7,9 km
107 m
107 m
2:15 h
670 m
716 m
Wir lassen unser Auto an der Straße in Roggersdorf stehen und wandern direkt am Ortseingang nach rechts auf einem Schotterweg dem Teufelsgraben entgegen. Wir gelangen in den Wald, bald geht es steil abwärts. Im Graben angekommen führt uns umgehend ein Weg nach links wieder den Hang hinauf in Richtung Palnkam. Dort biegen wir nach links ab in die Palnkamer Straße und nach ca. 200 m gleich wieder links in den Prüglweg. Auf diesem Schotterweg geht es nun weiter, zuerst frei (an der ersten Abzweigung links halten), dann in den Wald hinein und immer an den Hängen des Teufelsgrabens entlang. Wir passieren eine kleine Kiesgrube zur linken, und biegen kurz danach nach links ab und erreichen bald die Straße zwischen Holzkirchen und Dietramszell. Auf dieser abwärts (nach links) bis hinunter in den Teufelsgraben; unten angekommen zweigt ein kleiner Steig nach links ab, der durch den Teufelsgraben führt (Vorsicht: häufig matschig). Der Steig wird langsam schmaler, bis nach rechts ein Schottersträßchen abzweigt, das uns wieder den Hang hinauf aus dem Teufelsgraben führt - sobald wir den Wald verlassen haben, sehen wir auch schon wieder Roggersdorf, das nun schnell erreicht ist.

Eigenschaften


abwechslungsreich
Suitable for families and children


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen

Startpunkt der Tour

Holzkirchen

Parken

Holzkirchen Roggersdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Holzkirchen.

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee


loading

Suchergebnisse werden geladen ...